Sicherheit E Mail

E-Mail Programme, Sicherheit

Computereinsteiger

Sicherheit im Internet
Computer Anfänger

Startseite

Trojaner

Cookies

Cookies

InPrivate

InPrivate

E Mail

E-Mail

Facebook

Facebook

Kontakt

Impressum

Diese Seite soll PC Einsteigern unkompliziert helfen grundlegende Einstellungen an ihrem PC vorzunehmen um sich möglichst sicher im Internet bewegen zu können. Auf ausführliche thematische Erklärungen wurde verzichtet.

Phishing-Mails

Thema E-Mail. Selbst gestandene Internetbenutzer fallen merkwürdigerweise auf die simpelsten Tricks von Betrügern herein. Unglaublich!

Aktuell: ein Rentner der am Online Banking teilnimmt ist auf eine Phishing Mail hereingefallen und hat mehrere TAN Nummern weitergegeben. Schaden 5.000,- €. Den ihm entstandenen Schaden wollte er er bei seiner Bank geltend machen, was die Bank natürlich ablehnte. Der Fall ging durch alle Instanzen bis zum BGH. Die Klage des Rentners wurde abgewiesen. Die Urteilsbegründung lautete: wer leichtfertig seine Daten weitergibt hat für einen Schaden der ihm dadurch entstanden ist selbst aufzukommen und keinen Anspruch auf eine Erstattung durch seine Bank! Tja, dumm gelaufen. Zusätzlich zu den 5.000 Euro trägt er noch sämtliche Kosten, Gerichte und die entsprechenden Anwaltskosten.

So ziemlich jeder der sich im Internet tummelt hat eine eigene E-Mail Adresse, das ist völlig normal. Vorausgesetzt man hält sich an ein paar klassische Regeln. Erstens, geben Sie nie Ihre E-Mail Adresse Hinz und Kunz. Familienangehörige, Freunde und gute Bekannte sind natürlich davon ausgeschlossen. Wenn Sie Ihre Mailadresse einer Firma mitteilen überzeugen Sie sich das schriftlich zugesagt wird das Ihre Mail Adresse nicht an Dritte weitergegeben wird!

Heute gibt es zig Möglichkeiten seine Mail Adresse "loszuwerden". Preisausschreiben in denen danach gefragt wird z.B. oder Anbieter von sogenannten Pay Back Karten. Auch das Abonnieren von Newslettern ist sehr beliebt. ALLE Firmen die Ihre E-Mail Adresse haben verkaufen diese an Interessenten weiter. Auch das allseits beliebte Face Book verscherbelt die Adressen. Das ist ein gutes Zusatzgeschäft! Für Sie bedeutet das Sie werden mit sogenannten SPAM und  Phishing-Mails bombardiert.

Die Gefahr dieser Phishing Mails besteht darin das diese Mails die Sie bekommen unter Umständen einen "Anhang" haben oder zum Anklicken eines Links auffordern. Ein vermeidlich unverfängliches Dokument z.B. oder Links die auf getürkte Webseiten leiten. In beiden Fällen ist es so gut wie sicher das Sie sich beim Anklicken einen "Trojaner" (Virus) einfangen der schlimmstenfalls die Kontrolle über Ihren PC übernimmt ohne das Sie es merken! Die Folgen kann sich jeder selbst ausmahlen. NIEMALS einen Anhang öffnen oder einen Link anklicken! Wenn Sie am Online Banking Verfahren teilnehmen haben Sie sicher leichtsinnigerweise irgendwo auch die erforderlichen Zugangsdaten auf Ihrem Rechner gespeichert. Das war's dann! Was man sich auch merken sollte ist das KEINE deutsche Bank E-Mails verschickt in denen nach persönlichen Daten gefragt wird! Auch eine täuschend echte Webseite ist getürkt!!! Auch Account Daten werden von Kriminellen abgefragt!

Dann gibt es noch Mails in denen jemand behauptet er sei Mr. XYZ und hat in einer Erbschaftssache die Sie betrifft eine gute Nachricht .... Oder es wird um Ihre Bankverbindung gebeten um auf Ihr Konto 250.000 US$ zu überweisen. Oder eine "Svetlana" meldet sich mit einem Link auf eine Webadresse und dem Hinweis sie möchte Sie gerne kennenlernen. Und so weiter, und so weiter ...

Hier einmal ein original Beispiel:

Bitte behandeln Sie diese Nachricht als eine dringende Angelegenheit!

Mein Namen sind Linus Snyda, vom South Africa. Ich war ein sehr enger Freund von Klaus Jansen, Staatsbürger ihres Landes. Herr Jansen arbeitete mit einer Mienennentwicklungsfirma in Simbabwe zusammen. Im Jahr 2008 verunglückte Herr Jansen mit seiner Familie bei einem Autounfall. Sie befanden sich auf den Autobahn von Simbabwe nach Süd Afrika um den Befehl von Präsident Robert Mugabe die Häuser der Mitglieder der Oppositions Partei zu zerstören zu entkommen. Alle Insassen des Autos starben bei dem Unfall. Seit dem habe ich zahlreiche Erkundigungen bei Ihrer Botschaft hier in Südafrika angestellt um Verwandte von Herr Jansen ausfindig zu machen. Leider war ich bisher erfolglos. Nach zahlreichen ergebnisslosen Versuchen Klaus Jansen Verwandten ausfindig zu machen, habe ich mich entschieden Ihren Namen /Email Addresse übers das internet ausfindig zu machen, da sie die gleiche Nationalität haben. Ich habe Sie kontaktiert um Ihnen dabei zu assistieren Anspruch auf einen Betrag von $ Acht (8) Millionen, hinterlassen von meinem Freund, zu erheben, bevor es von der ABSA Bank of South Africa konfeziert wird . Die Bank hat mich benachrichtigt das ich einen Verwandten ausfindig machen muss oder das Geld wird innerhalb 4 wochen konfesziert. In meiner Position in ABSA Bank ist es mir Möglich das Geld auf ein gültiges ausländisches Konto zu überweien mit der Sicherung das das Geld komplett sein wird bis ich in Ihr Land komme um das Geld mit Ihnen zu teilen...............

Und noch eine Mail in der nach den Zugangsdaten gefragt wird

Ein ccount @ AKTUALISIERT
MSN und Hotmail Sehr geehrter Abonnent,

Ein Virus hat DGTFX in Ihren Ordnern erkannt wurde. Ihre E-Mail-Konto verfügt, um zu unserer neuen Secured DGTFX Anti-Virus 2012 Version, um Schäden an unseren Web-Mail-Protokoll und um Ihre wichtigen Dateien zu verhindern aufgerüstet werden. Klicken Sie auf Ihre Antwort Registerkarte Füllen Sie die Spalten aus und schicken Sie an uns zurück oder mailen Sie Ihr Konto gekündigt wird, um die Ausbreitung des Virus zu vermeiden.

* Vollständiger Name:
* Benutzername:
* Passwort:
* Geburtsdatum:
* Land oder Gebiet:

Das Backup ist gegebenenfalls zu aktualisieren und zu vermeiden, blockiert von Ihrem Konto. Wenn Sie nicht auf diese Nachricht reagieren werden Sie Ihr Konto dauerhaft verlieren. Vielen Dank für Ihre übliche Kooperation Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen,
Mitglied Service-Team.

* Dies setzt voraus, eine angemessene Wachstumsrate. Microsoft respektiert Ihre Privatsphäre. Um mehr zu erfahren lesen Sie bitte unsere Online-Datenschutzerklärung.
Für weitere Informationen oder für allgemeine Fragen zu Ihrem E-Mail-Konto, besuchen Sie bitte die Windows Live Hotmail-Hilfe.
Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA Copyright-Symbol 2012 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten
Nach der Überprüfung wird eine Nachricht an Sie gesendet, nach der Sie IHREN beratene Passwort sofort zu ändern SIND.

Hier mal eine getürkte PayPal E-Mail, Grammatik und Rechtschreibfehler allein weisen schon auf einen Betrug hin:

Pay Pal

Hallo

Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, die wir regelmäßig überwachen die Aktivitäten in den PayPal-System. Wir haben vor kurzem kontaktiert Sie sich nach einem Problem mit Ihrem PayPal-Konto. Die Informationen, die Sie wurden aus folgendem Grund beantragt: Unser System hat ungewöhnliche Abbuchungen auf einer Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto zugeordnet ist erkannt. Datei Nr: PP-1124-075-998. Dies ist eine letzte Erinnerung fragen Sie für die Anmeldung bei PayPal so bald wie möglich. Bitte wieder auf Ihr Konto zugreifen (Das ist ein Link) Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. E-Mails an diese Adresse kann nicht beantwortet werden.
Copyright 2012 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.

Fast alle dieser Mails kommen aus Ost Europa, Süd-Ost Europa und Afrika.


Was kann man tun wenn man Opfer von SPAM Mails geworden ist?

Jedes E-Mail Programm hat einen Filter mit der Bezeichnung "JUNK". Bekommen Sie eine Mail die nicht erwünscht ist können Sie diese als JUNK markieren und löschen. Sollte von dem selben Absender noch einmal eine Mail kommen wird diese automatisch in den entsprechenden Ordner verschoben und, je nach Einstellung des Filters, gelöscht. Zusätzlich deaktivieren Sie in  Ihrem E-Mail Programm E-Mails als HTML anzeigen. Somit bleiben Ihnen schöne und bunte Ansichten von Webseiten erspart.


Hifi Klassiker

Sicherheit E Mail