Flash oder Festplatte benutzen?

HP Compaq t5730

Flash oder Festplatte benutzen?  HP Compaq Thin Client

 

Warum überhaupt noch eine klassische Festplatte benutzen?

Die HDD Alternative! Disk On Module (DOM IDE-Flash Laufwerk)

Disk On Module sind erweiterte Speichermedien. Diese höchst zuverlässigen nicht flüchtigen Flash Speicher verwenden eine Standard IDE-Schnittstelle. Im Vergleich zu einer Festplatte sind die DiskOnModule physisch kleiner, haben keine beweglichen Teile, Geräuschemissionen und keine Wärmeausstrahlung. DiskOnModule und Flash Disk sind gute Lösungen für raue Umgebungen. Sie werden unter anderem in Navigationssystem (GPS), Mobile Computing, in der Telekommunikation, industriellen Steuerungen oder in militärischen Bereichen angewendet. Die DiskOnModule Technik in basiert auf einem Flash Speicher der elektronisch löschbar und wieder beschreibbar ist. Der rewritable NAND Type Flash Memory ist mehr als 1.000.000 mal beschreibbar. Die ECC-Funktion, (defekte Block Verwaltung) und Wear Leveling Algorithmus garantiert höchstmögliche Zuverlässigkeit. DiskOnModule haben ausgezeichnete Anti-Schock und Anti Vibrations Eigenschaften und sind daher besonders zur Verwendung in Notebooks geeignet. Der FLASH DISK und DOM-Standard verwendet IDE Schnittstellen, Plug und Play in jedem standarid PC.

Ein weiterer Vorteil der Flash Technologie gegenüber einer herkömmlichen Festplatte ist eine extrem schnelle Zugriffsgeschwindigkeit. Z.B. Kingspec 44 PIN IDE PATA DOM 0.3 ms! (siehe Flash Memory DOM)

Bei einer herkömmlichen mechanischen Festplatte sind die gespeicherten Daten über die gesamte Oberfläche der Magnetscheibe verstreut. Bei einem Flash Speicher ist es dagegen egal wo die Daten liegen. Die Zugriffsgeschwindigkeit bleibt unverändert niedrig.

Bei einer konventionellen Festplatte kommt es darauf an wie schnell der Schreib - Lesekopf eine bestimmte Stelle auf der Plattenoberfläche ansteuern kann. Je schneller der Kopf die gewünschte Position erreicht, desto eher kann er Daten lesen oder schreiben. Sehr schnelle HDD Modelle haben Zugriffszeiten um 8 Millisekunden. Die Werte der meisten (HDD) Festplatten liegen allerdings zwischen 12 und 15 ms. Das ist zwar niedrig aber im Vergleich zum Flash Memory geradezu lahm. Das gilt auch für S-ATA Festplatten Typ II.

Heute gibt es interne Festplatten die eine Kapazität von weit über 1 TB haben. Wozu auch immer diese immense Kapazität benötigt wird sollte man sich einmal die mechanische Belastung durch den Antrieb und den Lese / Schreibzugriff vor Augen halten. Dazu kommt noch die Belastung durch Erschütterung und die Schwankung der Umgebungstemperatur usw. Jede mechanische Festplatte verursacht Laufgeräusche, also von absoluter Stille keine Spur.

Das alles spielt bei einem Flash Memory keine Rolle.

16 GB Memory Kingspec 44 PIN

Details

16 GB Memory DELOCK 44 PIN

KingSpec 44 Pin 1.8" IDE PATA SSD MLC

Zugriffsgeschwindigkeit 0,2 ms

Daten

SSD 2.5" IDE 44-Pin

HDD

Flash DOM

Flash oder Festplatte benutzen? Speicherplatz Speicherplatz
Flash oder Festplatte benutzen? Geschwindigkeit Geschwindigkeit
Flash oder Festplatte benutzen? Geräuschentwicklung Geräuschentwicklung
Flash oder Festplatte benutzen? Datensicherheit Datensicherheit
Flash oder Festplatte benutzen? Wärmeentwicklung Wärmeentwicklung
Flash oder Festplatte benutzen? Langlebigkeit Langlebigkeit
Flash oder Festplatte benutzen? Unempfindlichkeit* Unempfindlichkeit*
Flash oder Festplatte benutzen? Preis, Anschaffung Preis, Anschaffung
Flash oder Festplatte benutzen? *Erschütterung, Vibration

Warum riesige Festplatten?

Es wird im Allgemeinem ein entscheidender Fehler bei der Verwendung großer Festplatten gemacht, die Platte wird nicht partitioniert. Das hat zur Folge das z.B. bei einer 500 GB Platte das Betriebssystem und alle Programme zusammen mit Videos, Bildern und anderen Daten buntgemischt durcheinander auf der Platte verteilt ist. Die Folge ist das die Zugriffszeit unnötig verlängert wird. Im Laufe der Zeit wird der PC langsamer. Selbst auf eine Defragmentierung wird verzichtet da diese, um so größer die Festplatte ist, zig Stunden in Anspruch nimmt. Bei einem Flash DOM reichen in der Regel 16 GB Kapazität aus. In dieser Partition C: wird das Betriebssystem abgelegt und z.B. das komplette Office Programm.

Für alles andere, z.B. Programme, wird sinnigerweise ein USB Stick, der sich dauerhaft in einer der zwei Buchsen unter der oberen Abdeckung des t5730 befindet, verwendet. Für Videos, Bilder und Musik sollte eine externe Festplatte benutzt werden.

weiter ...

klassische Festplatte benutzen?

HP Compaq