HP Thin Client Bios Batterie ausbauen

HP Compaq T 5730

HP Compaq  HP Compaq ThinClient

HP Compaq ThinClient, Flash Speicher

Der eingebaute Flashspeicher:

Je nach Ausführung verfügt der Thin Client über ein Flash Memory mit 1 GB oder 2 GB. (t5730 1GB) Das ist viel zu wenig um ein komplettes Betriebssystem speichern zu können. Windows XP benötigt allein schon 1.270 MB zur Installation.

Original HP 1GB Flash Module:
APACER 8C.4EB14.7201C

Pin 1 (links unten)
Nun könnte man annehmen ein USB Stick oder eine externe USB Festplatte löst das Problem. Diese Annahme erweist sich jedoch als falsch. Im BIOS lässt sich die Bootsequenz 1, 2 und 3 auf USB einstellen.
Mit einer externen USB Festplatte (oder USB Stick), die auch als Laufwerk C: erkannt werden, läuft die Installation bis zur Formatierung. Nach dem ersten Neustart kommt eine Fehlermeldung: Hardwarefehler

Die Installation ist beendet.

Fehler: STOP: 0x0000007B
(0xF7AE6640, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000)

Diese Meldung kommt mit USB immer, egal ob der Flash Speicher ein oder ausgebaut ist.

Meldung USB Stick in Verbindung mit eingebautem Flashspeicher.

weiter ....

HP Compaq